KRALLMANN Energiesysteme - Startseite
Herzlich Willkommen
Strom und Wärme selbst erzeugen mit einem Blockheizkraftwerk nach Maß
Energie sparen, Kosten senken und dabei die Umwelt entlasten - ein Blockheizkraftwerk (BHKW) macht's möglich. Jeder, der gleichzeitig Strom und Wärme oder Strom und Kälte benötigt, kann seine Energiekosten mit einem BHKW erheblich senken. Bei der Energieausnutzung erreicht die Kraft-Wärme-Kopplung Spitzenwerte von bis zu 90%. Dabei wird der Ausstoß von CO2 gleichzeitig um mehr als ein Drittel gesenkt. Durch die individuelle Anpassung an die zu versorgenden Objekte und die hohe Verfügbarkeit sind unsere Anlagen langfristig kalkulierbar.
Umweltgedanke
Die Energieversorgung unseres Landes wird heute nahezu ausschließlich über Großkraftwerke, im Bereich der elektrischen Versorgung, und über die dezentrale Wärmeerzeugung aus Heizkesseln, im Bereich der thermischen Versorgung, sichergestellt. Während also die Heizenergie dezentral mit sehr guten Wirkungsgraden, d.h. mit sehr guter Ausnutzung des Brennstoffes, erzeugt wird, arbeiten zentrale Großkraftwerke mit elektrischen Wirkungsgraden von ca. 36 %. Die bei der Stromproduktion anfallende Wärme, ca. 65% der eingesetzten Primärenergie, wird als Wärme frei und über Kühltürme an die Umwelt abgegeben. Hier setzt der Gedanke der Kraft-Wärme-Kopplung an. In einem Block-heizkraftwerk wird dezentral, direkt beim Verbraucher, Strom und Wärme erzeugt und von dem zu versorgenden Objekt aufgenommen. Dadurch kann die eingesetzte Primärenergie (Erdgas, Heizöl) mit Wirkungsgraden bis zu 90% genutzt werden.
Das Prinzip:
Durch Kraft-Wärme-Kopplung ökonomische und ökologische Vorteile gewinnen.

Kernstück eines BHKW ist ein Motor, der von der Primärenergie - zum Beispiel Erdgas oder Biogas - angetrieben wird und über einen angekoppelten Generator elektrische Energie erzeugt. Daneben wird dem Motoröl, dem Kühlwasser und den Abgasen Wärme entzogen und über Wärmetauscher an die Heizungsanlage weitergegeben. Ein BHKW arbeitet damit äußerst effektiv, und die sich ergebenden Steuervorteile hinsichtlich der Öko-, Strom- und Mineralsteuer sprechen noch einmal für sich.
Impressum | AGB | An der Bahn 9-11, 26810 Westoverledingen | Tel. 0 49 61 - 66 99 20 | Fax 0 49 61 - 66 99 19